Mobbing

 

 

Stopp, nicht mit mir!

 

Die Kraft des Stopp-Sagen!

 

Ja, ich lerne jetzt Stopp zu sagen!

Möchtest du die weiterführende Übung dazu?

Dann schick mir eine Mail!



Ausgegrenzt werden

Ausgrenzung fängt mit banalen Kleinigkeiten an. So kann es passieren: jemand macht sich über eine Person lustig, ärgert diese, stellt sie in Frage, beleidigt sie, lacht sie aus, stellt vor eine Gruppe bloß uvm.

 

Dies kann jedem von uns passieren. Je nachdem wie der Angriffe reagiert – gehen die Angriffe weiter oder sie hören auf.

Der Angreifer, schart meist Mitläufer um sich, will sich profilieren, will Mitlacher und solche die mitmachen. Durch die Außenreaktion fühlt sich der Anführer bestärkt in seinem Tun, fühlt sich wichtig und macht weiter. Auch für Täter ist es schwierig ohne Hilfe auszusteigen.

 

 

 

Stopp, nicht mit mir!

Klare Grenzen helfen hier. Die klare Botschaft: bis hierher und nicht weiter – ist die Grenze, die gesetzt werden muss. Nicht jeder schafft es, denn meist werden „Opfer“ ausgewählt. Das können Schüler sein, die schüchtern sind, andere Werte leben, eine einfühlsamere Kommunikation pflegen, höflich sind, zurückhaltend sind. Die vom Angreifer als „anders“ wahrgenommen werden.

 

Kennzeichen, wenn dein Kind gemobbt wird

Ist dein Kind nicht mehr fröhlich, hat wenig Elan, Ehrgeiz, Motivation?

 

Hat dein Kind plötzlich keine Lust mehr, in die Schule zu gehen?

 

Hat dein Kind Kummer?

 

Ist dein Kind häufiger krank?

 

Hat es Kopf- oder Bauchschmerzen?

 

Kommt es öfter mit zerrissenen Klamotten nach Hause?

 

Fehlt öfters Schulmaterial im Ranzen? 

 

Kommt Ihr Kind mit dem Taschengeld nicht mehr aus?

 

Hat dein Kind blaue Flecken, Hautabschürfungen?

 

Wenn dein Kind sich in Frage stellt

Wenn dein Kind sich in Frage stellt oder folgende Fragen stellt: Was habe ich falsch gemacht? Bin ich schuld? - ist schnelle Hilfe angesagt.

Die Eltern stehen diesem Thema zum Teil hilflos gegenüber, wie auch Lehrkräfte, Sozialarbeiter und Schulleiter. Die "Opfer" fühlen sich schuldig und fragen sich: Was habe ich getan, dass so mit mir umgegangen wird? Meine Eltern leiden und ich bin schuld!

 

Hilfe durch begleitendes Coaching

Im Buch: Stopp Mobbing -  habe ich diese Verletzungen aufgezeichnet und mit fundierten Methoden Lola durch den Coachingprozess geführt.  Mit viel Gefühl und Empathie, wird das Vertrauen bei Lola wieder aufgebaut. Durch die Arbeit an der Körperhaltung und Stimme, wird das Auftreten, Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen aufgebaut und der Glaube an sich selbst gestärkt.

 

Hilfe durch Mobbing-Ratgeber-Buch

Erlebt dein Kind in der Schule: Hänseleien, Beschimpfungen, körperliche Angriffe, wird es ausgegrenzt? Hat es blaue Flecken, Bauchschmerzen, Angst, ist öfter krank, traurig, zieht es sich zurück? Hier ist schnelle Hilfe nötig, denn Kinder, die sich gemobbt fühlen, nehmen Schaden.

Mobbingcoach - Juliette Stauber hat Lola erfolgreich durch das Mobbing begleitet. Sie hat darüber einen Ratgeber für Eltern und Lehrer geschrieben. „Stopp-Mobbing“. Hier greift sie auf tausend bewährte Coachingmethoden zurück. Zeigt auf, welche Mechanismen Mobbing verursachen, wie man sich schützt, wo man Hilfe holt und wie man erfolgreich und selbstbewusst Mobbingschikanen im Kein erstickt. Mit kindgerechten Methoden, werden neue Stärken aktiviert, Kommunikationsstile verändert. Rollenspielen helfen ein neues Verhalten zu entwickeln und öffnen den Weg zu neuen, individuellen Perspektiven. Selbstbewusst und frei kann der Schulalltag wieder erfolgreich bewältigt werden.

 


Leseprobe und Hörprobe: Stopp Mobbing

Download
Stopp Mobbing
Erlebt dein Kind in der Schule: Hänseleien, Beschimpfungen, körperliche Angriffe, wird es ausgegrenzt? Hat es blaue Flecken, Bauchschmerzen, Angst, ist öfter krank, traurig, zieht es sich zurück? Hier ist schnelle Hilfe nötig, denn Kinder, die sich gemobbt fühlen, nehmen Schaden.
Mobbingcoach - Juliette Stauber hat Lola erfolgreich durch das Mobbing begleitet. Sie hat darüber einen Ratgeber für Eltern und Lehrer geschrieben. „Stopp-Mobbing“. Hier greift sie auf tausendfach bewährte Coachingmethoden zurück. Zeigt auf, welche Mechanismen Mobbing verursachen, wie man sich schützt, wo man Hilfe holt und wie man erfolgreich und selbstbewusst Mobbingschikanen im Kein erstickt. Mit kindgerechten Methoden, werden neue Stärken aktiviert, Kommunikationsstile verändert. Rollenspielen helfen ein neues Verhalten zu entwickeln und öffnen den Weg zu neuen, individuellen Perspektiven. Selbstbewusst und frei kann der Schulalltag wieder erfolgreich bewältigt werden.
Juliette Stauber
Leseprobemobbing.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Download
Hörprobe Stopp Mobbing
Leseprobestopmobbing (online-audio-conve
MP3 Audio Datei 33.5 MB